Tourismus

Urlauberehrungen

Alle Vermieterinnen und Vermieter im Gemeindegebiet haben die Möglichkeit ihre treuen Urlaubsgäste für eine Ehrung durch den Markt Ebensfeld anzumelden.

Folgende Ehrungen werden durchgeführt:

• 10 Aufenthalte
• 15 Aufenthalte
• 20 Aufenthalte
• 25 Aufenthalte
• weitere Ehrungen im 5-er Schritt

Anmeldung zur Ehrung (mit der Angabe von Name und Anschrift der zu Ehrenden) sowie Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 09573/9608-11, Frau Sünkel,
skrtrtbnsfldd, möglich.

Wir hoffen, dass alle Vermieterinnen und Vermieter von unserem Angebot Gebrauch machen.

Ihr

Bernhard Storath
Erster Bürgermeister

Urlauberehrung am 22. Oktober 2019

Am Dienstagnachmittag, 22. Oktober, ehrte Erster Bürgermeister Bernhard Storath die Urlauber Petra Matauschek und Karla Beer aus Chemnitz, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Für 15-maligen Urlaub wurden Frau Matauschek und Frau Beer ausgezeichnet. Die beiden Freundinnen fühlen sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die täglichen Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Blum sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Erster Bürgermeister Bernhard Storath überreichte an die treuen Gäste eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlaubsquartier.

Urlauberehrung am 17. Oktober 2019

Dem Markt Ebensfeld sind Toni Tokarz sowie Familie Susanne Elbert-Bette und Andreas Elbert mit Tochter Merle aus Düsseldorf besonders verbunden. Dabei ist die Vermieterfamilie Weiß ihre erste Adresse. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die treuen Gäste am Donnerstag, 17. Oktober im Rathaus geehrt.

Erster Bürgermeister Bernhard Storath und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel freuten sich über die Ehrung von 15 Aufenthalten im Markt Ebensfeld. Die treuen Urlauber fühlen sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, die Sehenswürdigkeiten, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Weiß sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen. Die Möglichkeit, in diesem Urlaub Reitstunden zu nehmen, ist für Tochter Merle und deren Freundin Lara das Highlight.

Als Dankeschön für die langjährige Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Erster Bürgermeister Bernhard Storath an Toni Tokarz sowie Familie Elbert-Bette jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch, eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier und den jungen Gästen Merle und Lara eine kleine Aufmerksamkeit

Urlauberehrung am Dienstag, 8. Oktober 2019

Am Mittwochvormittag, 08. Oktober, ehrte Erster Bürgermeister Bernhard Storath die Urlauber Anja Aulbach und Rudi Pöttcher aus Sulzbach, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Für 15-maligen Urlaub wurde das Ehepaar Aulbach-Pöttcher ausgezeichnet. Die Familie fühlt sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die täglichen Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Eckstein sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Erster Bürgermeister Bernhard Storath überreichte an die treuen Gäste eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlaubsquartier.

Urlauberehrung am 05. September 2019

Bei der Familie Wagner-Baumeister in Oberbrunn verbrachte das Ehepaar Helga und Gerd Walzel aus Leipzig bereits zum 20. Mal ihren Urlaub. Grund genug, um mit ihrer Gastgeberin Frau Rita Wagner-Baumeister zur Gästeehrung ins Rathaus zu kommen. Am 5. September 2019 konnte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel die treuen Urlauber zu einem kleinen Umtrunk im Rathaus begrüßen. Die Familie fühlt sich wohl im Frankenland. Die schöne Gegend, die zum Erholen, Wandern und zum Radfahren einlädt, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme und dem Kurpark, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Wagner-Baumeister sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als kleines Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen an das Ehepaar Walzel eine Treueurkunde des Marktes Ebensfeld, sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung am 28. August 2019

ehrung

Dem Markt Ebensfeld sind Ingrid und Josef Wennekamp aus Meschede besonders verbunden. Dabei ist die Vermieterfamilie Finkel seit 1974 ihre erste Adresse. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die treuen Gäste am Mittwoch, 28. August 2019, im Rathaus geehrt.

Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel freuten sich über die Ehrung von weit mehr als 40 Aufenthalten im Markt Ebensfeld. Durch die zahlreichen Urlaube konnte Familie Wennekamp deutschlandweit viele Freundschaften knüpfen. Die treuen Gäste fühlen sich wohl im Frankenland und selbst nach so vielen Aufenthalten gibt es immer noch etwas Neues zu entdecken. Die schöne Landschaft mit dem Veitsberg, das Brückentheater, die Sehenswürdigkeiten, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Finkel sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als Dankeschön für die langjährige Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer an Ingrid und Josef Wennekamp eine Urkunde des Marktes Ebensfeld sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung am 21. August 2019

ehrung 21.08.2019

Am Mittwoch, 21. August 2019, ehrte Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer die Urlauber Karin und Dr. Wolfram Gehenn aus Mainz sowie Rosalinde und Heinz Mohrweiser aus Philippsburg, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Die befreundeten Ehepaare Mohrweiser und Gehenn wurden jeweils für 10-maligen Urlaub  bei der Familie Schrenk ausgezeichnet. Die Familien fühlen sich wohl im Frankenland, die traumhaft schöne Landschaft, die zum Erholen und Wandern einlädt, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Schrenk sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer überreichte an die treuen Gäste jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung 29.07.2019

ehrung

Bei der Familie Zapf in Ebensfeld verbrachte das Ehepaar Marion und Helmut Brade aus Dresden bereits zum 20. Mal ihren Urlaub. Grund genug, um mit ihrer Gastgeberin Frau Marion Zapf zur Gästeehrung ins Rathaus zu kommen. Am 29. Juli 2019 konnte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel die treuen Urlauber zu einem kleinen Umtrunk im Rathaus begrüßen. Die Familie fühlt sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, die Sehenswürdigkeiten, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse, und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Zapf sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als kleines Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen an das Ehepaar Brade eine Treueurkunde des Marktes Ebensfeld, sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen