Tourismus

Urlauberehrungen

Alle Vermieterinnen und Vermieter im Gemeindegebiet haben die Möglichkeit ihre treuen Urlaubsgäste für eine Ehrung durch den Markt Ebensfeld anzumelden.

Folgende Ehrungen werden durchgeführt:

• 10 Aufenthalte
• 15 Aufenthalte
• 20 Aufenthalte
• 25 Aufenthalte
• weitere Ehrungen im 5-er Schritt

Anmeldung zur Ehrung (mit der Angabe von Name und Anschrift der zu Ehrenden) sowie Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 09573/9608-11, Frau Sünkel,
skrtrtbnsfldd, möglich.

Wir hoffen, dass alle Vermieterinnen und Vermieter von unserem Angebot Gebrauch machen.

Ihr

Bernhard Storath
Erster Bürgermeister

Urlauberehrung am 28. August 2019

ehrung

Dem Markt Ebensfeld sind Ingrid und Josef Wennekamp aus Meschede besonders verbunden. Dabei ist die Vermieterfamilie Finkel seit 1974 ihre erste Adresse. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die treuen Gäste am Mittwoch, 28. August 2019, im Rathaus geehrt.

Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel freuten sich über die Ehrung von weit mehr als 40 Aufenthalten im Markt Ebensfeld. Durch die zahlreichen Urlaube konnte Familie Wennekamp deutschlandweit viele Freundschaften knüpfen. Die treuen Gäste fühlen sich wohl im Frankenland und selbst nach so vielen Aufenthalten gibt es immer noch etwas Neues zu entdecken. Die schöne Landschaft mit dem Veitsberg, das Brückentheater, die Sehenswürdigkeiten, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Finkel sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als Dankeschön für die langjährige Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer an Ingrid und Josef Wennekamp eine Urkunde des Marktes Ebensfeld sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung am 21. August 2019

ehrung 21.08.2019

Am Mittwoch, 21. August 2019, ehrte Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer die Urlauber Karin und Dr. Wolfram Gehenn aus Mainz sowie Rosalinde und Heinz Mohrweiser aus Philippsburg, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Die befreundeten Ehepaare Mohrweiser und Gehenn wurden jeweils für 10-maligen Urlaub  bei der Familie Schrenk ausgezeichnet. Die Familien fühlen sich wohl im Frankenland, die traumhaft schöne Landschaft, die zum Erholen und Wandern einlädt, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Schrenk sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Dritte Bürgermeisterin Gabriele Böhmer überreichte an die treuen Gäste jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung 29.07.2019

ehrung

Bei der Familie Zapf in Ebensfeld verbrachte das Ehepaar Marion und Helmut Brade aus Dresden bereits zum 20. Mal ihren Urlaub. Grund genug, um mit ihrer Gastgeberin Frau Marion Zapf zur Gästeehrung ins Rathaus zu kommen. Am 29. Juli 2019 konnte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel die treuen Urlauber zu einem kleinen Umtrunk im Rathaus begrüßen. Die Familie fühlt sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, die Sehenswürdigkeiten, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse, und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Zapf sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als kleines Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen an das Ehepaar Brade eine Treueurkunde des Marktes Ebensfeld, sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung 09.07.2019

ehrung

Bei der Familie Finkel verbringt die Familie Monika und Andreas Bönsch aus Springe bereits zum 30. Mal ihren Urlaub. Ihre beiden Töchter Susanne Frommelt und Conny Hecht, die als Kinder schon von Gut Ummersberg begeistert waren, verbrachten nun ihrerseits bereits zum 10. Mal mit ihren Familien ihren Urlaub auf  dem schönen Gutshof. Dieser Anlass war Grund genug, um mit ihrer Gastgeberin Sibylle Finkel zur Gästeehrung ins Rathaus zu kommen. Am Dienstag, 9. Juli konnte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel die treuen Urlauber zu einem kleinen Umtrunk im Rathaus begrüßen. Die Familien fühlen sich wohl im Frankenland, die schöne Landschaft, die zum Wandern einlädt, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Finkel, sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als kleines Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen an die treuen Gäste jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch, eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier und für die jüngsten Gäste Merle, Lovis und Carlotta eine süße Überraschung.

Urlauberehrung 19. Juni 2019

ehrung

Am Mittwochnachmittag, 19. Juni, ehrte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen die befreundeten Urlauberfamilien Monika und Manfred Heinrich sowie Agnes und Bruno Peters aus Bottrop, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Für 15-maligen Urlaub wurde das Ehepaar Peters und für 10-maligen Urlaub das Ehepaar Heinrich ausgezeichnet. Die Familien fühlen sich wohl im Frankenland. Die schöne Landschaft, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Klinke sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen überreichte an die treuen Gäste jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlaubsquartier.

Urlauberehrung 29.05.2019

ehrung

Dem Markt Ebensfeld sind Heike Gutsche und Roland Bohmeyer aus Gröna besonders verbunden. Dabei ist die Vermieterfamilie Wagner-Baumeister bereits seit vielen Jahren ihre erste Adresse. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden die treuen Gäste am Mittwoch, 29. Mai 2019, im Ebensfelder Rathaus geehrt.

Erster Bürgermeister Bernhard Storath und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel freuten sich über die Ehrung von 30 Aufenthalten im Markt Ebensfeld. Die treuen Urlauber fühlen sich wohl im Frankenland, besonders die ausgiebigen Fahrradtouren in die nähere und weitere Umgebung, die Mentalität der Einheimischen, die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Wagner-Baumeister sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als Dankeschön für die langjährige Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Erster Bürgermeister Bernhard Storath an Heike Gutsche und Roland Bohmeyer eine Urkunde des Marktes Ebensfeld sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung vom 16.05.2019

ehrung 16.05.2019

Am Donnerstagnachmittag, 16. Mai 2019, ehrte Erster Bürgermeister Bernhard Storath die Urlauber Christian und Karin Hoffmann, Ulrich und Sigrid Krause sowie Ludwig und Ingrid Adensam, die schon seit vielen Jahren Treue und Verbundenheit mit der Marktgemeinde Ebensfeld zeigen.

Für 20-maligen Urlaub wurde das Ehepaar Hoffmann sowie das Ehepaar Krause ausgezeichnet. Für 15-maligen Urlaub das Ehepaar Adensam. Sie alle verbringen die schönsten Wochen des Jahres bei der Familie Klinke in Ebensfeld. Die Familien fühlen sich wohl im Frankenland, die schöne Landschaft, Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, die Besuche in der Obermain Therme sowie die regionalen Genüsse und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Klinke sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Erster Bürgermeister Bernhard Storath überreichte an die treuen Gäste  jeweils eine Urkunde, einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Urlauberehrung vom 07.05.2019

Bei der Familie Zapf in Ebensfeld verbrachte das Ehepaar Adelheid und Jürgen Braunsdorf aus Halle bereits zum 10. Mal ihren Urlaub. Grund genug, um mit ihrer Gastgeberin Frau Marion Zapf zur Gästeehrung ins Rathaus zu kommen. Am 7. Mai 2019 konnte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen und Fremdenverkehrssachbearbeiterin Angela Sünkel die treuen Urlauber zu einem kleinen Umtrunk im Rathaus begrüßen. Die Familie fühlt sich wohl im Frankenland, die schöne Landschaft, die regionalen Genüsse, die Besuche in der Obermain Therme und natürlich die Gastfreundschaft der Familie Zapf sind Gründe, um immer wieder hierher zu kommen.

Als kleines Dankeschön für die Treue zum Markt Ebensfeld überreichte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen an das Ehepaar Braunsdorf eine Treueurkunde des Marktes Ebensfeld, sowie als kleine Aufmerksamkeit einen Gutschein, einzulösen in allen Ebensfelder Geschäften, ein Buch und eine Flasche Sekt für einen gemütlichen Abend im Urlauberquartier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen