Tourismus

Projekt "Fränkisch verwurzelt"

„Fränkisch verwurzelt – Prägende Bäume in unserer Kulturlandschaft“

Im Sommer 2018 wurde das Gemeindegebiet Ebensfeld im Rahmen des von der Regierung von Oberfranken ins Leben gerufene Biodiversitätsprojektes „Fränkisch verwurzelt – Prägende Bäume in unserer Kulturlandschaft“ untersucht. Im Fokus standen landschaftlich, kulturhistorisch oder naturschutzfachlich bedeutsame Einzelbäume aber auch Baumreihen, Alleen und Streuobstwiesen. Nachfolgende Fotostrecke präsentiert einige der aufgefundenen „Grüne Landmarken“ im hiesigen Gemeindegebiet.

Das Projekt wird vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert und dient der Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie.

Einladung zu baumkundlichen Führungen“


Im Rahmen des von der Regierung von Oberfranken gestarteten Biodiversitätsprojekts „Fränkisch verwurzelt – Prägende Bäume in unserer Kulturlandschaft“ werden zwei baumkundliche Führungen im Gemeindegebiet Ebensfeld angeboten.

Während der Rundtouren werden neben dem Projekt vor allem auch bedeutende „Grüne Landmarken“ in Form von markanten Einzelbäumen, Alleen, Baumreihen und Streuobstbeständen in der hiesigen Feldflur vorgestellt. Dabei werden ihre naturschutzfachlichen sowie landschaftsbildprägenden Eigenschaften hervorgehoben.

• Führung ‚Messenfeld‘
Donnerstag, 09. Mai 2019 um 17:00 Uhr, Treffpunkt Ortsmitte Messenfeld

• Führung ‚Niederau‘
Mittwoch, 22. Mai 2019 um 17:00 Uhr, Treffpunkt am ‚Rastplatz am Veitsbergblick‘ an der Verbindungsstraße ‚Niederau – Unterneuses‘


Beide Führungen haben eine Länge von rund zwei Kilometern und dauern ca. 1,5 Stunden.
Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Müller vom Büro arc.grün, mllrrc-grnd,
Tel. 09321-26800-75.

Weitere Informationen und die Ergebnisse der Kartierungen finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Oberfranken unter www.reg-ofr.de/biodiv

Fotos aus dem Gemeindegebiet Ebensfeld: • arc.grün, Stand 2018 • Gerhard Bergner, Reg. von Oberfranken, Stand 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen