ebensfeld und veitsberg

Pferdsfeld

Wer dem Wegweiser an der B 173 in Unterneuses in östlicher Richtung folgt, findet in 1 km Entfernung in einer Mulde zwischen Staffelberg und Veitsberg das Dorf Pferdsfeld.
Obwohl etwas abseits gelegen und kleiner als Unterneuses kann Pferdsfeld auf eine längere Geschichte zurückblicken. Schon um 800 n. Chr. wird es in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Fulda erwähnt. Im Laufe ihrer wechselvollen Geschichte zeigten die Pferdsfelder viel Gemeinschaftssinn


pferdsfeld gemeindehausDavon zeugt das vielfältig verwendbare Gemeindehaus, ein schmucker Fachwerkbau mit einem Glockentürmchen. Aus dem "Rauchmaul" an der Außenseite quoll einst der Qualm der Dorfschmiede. Daneben ist jetzt die Gerätehalle der Freiwilligen Feuerwehr und der Dorfbackofen untergebracht. Im Obergeschoss befindet sich ein Gemeinschaftsraum. Nach 2-jähriger gemeinsamer Anstrengung wurde 1958 eine eigene Kirche eingeweiht. Zur Erinnerung wird am Sonntag vor Christi Himmelfahrt alljährlich das Kirchweihfest gefeiert.

pferdsfeld kirche

Im Vergleich zu Unterneuses wirkte sich die Lage von Pferdsfeld nachteilig aus. Es erreicht mit ca. 130 Einwohnern nur 1/3 der Einwohnerzahl von Unterneuses.Das Verhältnis der beiden Nachbarn war nicht immer gut. Es bedurfte der Vermittlung des Königlichen Bezirksamtes Staffelstein, damit 1865 die endgültige Vereinigung zu einer politischen Gemeinde zustande kam. Allerdings bei größeren Projekten, wie dem Bau einer gemeinsamen Volksschule oder der Errichtung einer gemeinsamen Wasserversorgung zog man an einem Strang. Doch seit der Gemeindereform von 1972 werden die Geschicke beider Dörfer im Ebensfelder Rathaus gelenkt.





Kontakt

Markt Ebensfeld
Rinnigstraße 6
96250 Ebensfeld

Tel.  09573/9608-0
Fax  09573/9608-30

E-Mail Rathaus

Ebensfelder Nachrichten

Sichere E-Mail Kommunikation

Öffnungszeiten:

Mo-Mi 07:15 - 16:00
Do      07:15 - 18:00
Fr       07:15 - 12:00

Kontakt

MARKT EBENSFELD
Rinnigstraße 6
96250 Ebensfeld

Tel.: 09573 / 9608-0
Fax: 09573 / 960830

rathaus@ebensfeld.de


zum Seitenanfang